Beute, Teil 7

Schon letzte Woche habe ich ein weiteres Bloggergramm bekommen. Leider hatte ich erst Heute Zeit es zu verbloggen. Ehrlich gesagt hatte ich das schon abgeschrieben und freue mich daher umso mehr, das ich es doch noch in den Händen halten darf!

Leider ist das Blog mehr oder weniger pünktlich mit Erhalt des Bloggergramms (hoffentlich!!) vorübergehen eingestellt worden (Zitat: „ich mach hier mal ein bisschen Pause“).

Dennoch, oder gerade deswegen, hier ist das Bloggergramm vom Rettungslehrling:

Advertisements

Beute, Teil 6

Nachdem hier fast einen Monat Ruhe geherrscht hat, freue ich mich, heute einen mal wieder einen größeren Artikel verfassen zu können.

Diese Woche habe ich nämlich von gleich zwei Blogs (absichtlich nicht Bloggern) Bloggergramme bekommen.

Das erste ist von den angehenden Ärzten Ann Arbor, Orthopedix und der Spekulantin des Blogs Arzt an Bord.
Sehr unterhaltsam und auch für Nicht-Mediziner durchaus informativ.

Und weil das organisatorisch wohl gar nicht so einfach war, ein gemeinsames Bloggergramm hinzubekommen, freue ich mich besonders darüber, das es geklappt hat!

Das zweite Bloggergramm kommt von Paul, seines Zeichens Autor von Alltag im Rettungsdienst.

Nachdem ich das Paket geöffnet hatte, musste ich erst überlegen, hab dann herzlich gelacht und jetzt habe ich einen Zuckerschock.

Ne, das mit dem Zuckerschock stimmt nicht – die Toblerone wird laaaange halten. Ist schließlich was ganz besonders, das muß genossen werden. Danke dafür!

Beute, Teil 5

Gleich zwei auf einen Schlag!

Heute hat sich der ganz zum Briefkasten richtig gelohnt, denn es lagen gleich zwei Bloggergramme drin.

Auch wenn es vielleicht nicht so sonderlich kreativ erscheint (aber dann doch ist), ist es doch umso passender.
Vielen Dank an Sash von gestern-nacht-im-taxi!

 

Das zweite Bloggergramm ist auch gleichzeitig eine Premiere. Das erste, und hoffentlich nicht letzte, Autogramm von firefox05c, Urheber vom täglichen Wahnsinn und angehender Buchautor. Meiner Meinung nach auch wirklich ein begnadeter Texter! Auf jeden Fall lesenswert.

Das war wohl nix…., Teil 3

Heute wieder mit einem unerfreulichen Eintrag.

Mal wieder eine ganze Reihe von Bloggern, die nicht auf meine Anfragen reagiert haben. Leider

Angeschrieben hatte ich Steel von VS-Geheim, den rettungslehrling, Hermione vom rescueblog, Stefan Niggemeier und Lukas Heinser vom Bildblog.

Alles Blogs, die ich sehr gerne lese und es daher doch schon schade finde, das das nix geworden ist.

 

Beute, Teil 4

Heute morgen wurde ich vom Postboten aus dem Bett geklingelt.

Allerdings war ich darüber im Nachhinein ganz und gar nicht böse. Es war nämlich ein ziemlich cooles Bloggergramm, das er mir dann an der Tür überreicht hat. Und zwar von Svenja, der Urheberin der wirklich absolut genialen Blogs Svenja-and-the-City und Svendura.de.

Vielen Dank, das ging richtig fix! 🙂

 

Beute, Teil 3

Heute mal wieder ein Bloggergramm von einem noch aktiven Blog!

Udo Vetter vom Lawblog hat mir ein schönes Bloggergramm auf einem Schutzumschlag einer Strafprozessordnung geschickt. Das ging auch richtig flott, ein ganz lieben Dank dafür – auch wenn es schon etwas her ist. 🙂

Demnächst, Teil 1

Gute Nachrichten – auch zwei meiner Anfragen haben die Blogger positiv reagiert. Das heißt hier gibt das sehr bald auch ganz frische Bloggergramme. Ich bin richtig gut gelaunt.

Einer davon ist ein Impressumsträger, das macht die Anfrage immer einfacher. Beim zweiten gibt das immerhin eine Kontaktadresse. Ich habe auch noch ein paar Anfragen offen, bei denen es das nicht gibt. Das ist dann schon ein wenig tricky. Trotzdem hoffe ich, das ich da Erfolg haben werde, denn das sind Blogger, bei denen ich wirklich gerne lese….